Programmübersicht

logo-wm-2017-freiNun steht das Programm des 32. Schwälmer Weihnachtsmarktes fest. Viele Gespräche wurden geführt, Verträge geschlossen, geplant und vorbereitet. Nach dem Coca-Cola Truck in 2015 und dem großen FFH-Weihnachtssingen mit 4000 Teilnehmern in 2016 wird es diesmal wieder etwas traditioneller. Wir laden Sie ein, zum größten Weihnachtsmarkt der Region. Drei Tage voller Konzerte und großer Unterhaltung.

Ganz besonders widmen wir uns in diesem Jahr wieder den Kleinsten unserer Gäste. Nachdem das Märchenzelt in 2016 erstmalig auf der Wiese zwischen dem Hotel Rosengarten und dem Landgraf viele Kinder mit Theater, Spiel, Spaß und Geschichten anlockte, haben wir das Angebot dort erheblich erweitert. Nicht nur das Zelt ist doppelt so groß geworden, sondern auch das Programm wurde erheblich erweitert. An allen drei Tagen spielen Puppenbühnen zu unterschiedlichen Zeiten dort. Während des gesamten Weihnachtsmarktes wird das Zelt von der Stadtjugendpflege der Stadt Schwalmstadt betreut. Eine richtige Heizung wurde installiert. Fotos mit Rotkäppchen oder/und Weihnachtsmann, Henna-Malerei mit Milena Buck und viele Spiele erwarten Ihre Kinder. Ein großer Malwettbewerb mit tollen Hauptpreisen für die ganze Familie findet im Märchenzelt statt. Juroren sind die Gäste des Zeltes. Selbstverständlich gibt es auch Preise für die Juroren.

Die Feuershow von „SPIRAL FIRE“ gefiel den Gästen im vergangenen Jahr so gut, dass wir die Künstler erneut engagiert haben.

Highlight des Samstags ist das Konzert „CHRISTMAS MELODIES“ in der Schlosskirche Ziegenhain. Neben Dirk Lindemann, der sich seit langer Zeit einen guten Namen in Sachen Musik geschaffen hat und erst vor kurzer Zeit mit seiner Big Band zweimal sehr erfolgreich einen grandiosen Udo Jürgens Abend veranstaltete, konnten wir weitere namhafte hervorragende Künstler der Region gewinnen, die alle in Bands oder als Solisten musikalisch tätig sind.

Danach geht es gleich weiter mit „PADDY SCHMIDT„, ehemaliger Leadsänger der sehr bekannten Band „Paddy goes to Holyhead“ auf der Hauptbühne am Paradeplatz. Paddy wird die Gäste mit Irish Folk vom Feinsten unterhalten.

Nach einem festlichen Gottesdienst zum 3. Advent bereiten wir uns auf den Höhepunkt des 32. Schwälmer Weihnachtsmarktes vor. Zuvor jedoch geben Lena-Sophie Pudenz u.a. mit Ausschnitten aus dem von Ihr selbst geschriebenen Musicals „CHANGE“ sowie Milena Buck auf der Hauptbühne ein Konzert.

Ab 17:00 Uhr heißt es: „Platz gemacht für das FACKELKONZERT!“ Fünf Musikzüge mit über 150 Musikern werden aus allen Richtungen auf dem Paradeplatz mit Musik einmarschieren. Neben Musikshows der einzelnen Gruppen wird es zum Abschluss mit Amazing Grace und Highland Cathedal besonders feierlich. Die teilnehmenden Musikzüge sind:

  • Show- und Brassband der Freiwilligen Feuerwehr Alsfeld
  • Targe of Gordon aus Fulda
  • Musikzug Hansa Gießen
  • Spielmannszug Werratal
  • Fanfarenzug Zauberklang Gießen

Dies sind die absoluten Höhepunkte des 32. Schwälmer Weihnachtsmarktes. Natürlich bietet der Markt auch wieder zusammen mit dem Weihnachtsmarkt im Museum über 100 Marktstände mit viel Kunsthandwerk (Besonders im Museum der Schwalm), Nützlichem und Dekorativem. Kulinarisch gibt es auch einiges Neues und traditionelles zu entdecken. Im Sternenzelt gibt es selbstverständlich Schwälmer Klöße und Weckewerk.

Tolle Konzerte im Sternenzelt, in der Schlosskirche, Posaunenchöre und das Blasorchester Schwalmstadt, Solokünstler und die Schwälmer Youngstars. All dies können Sie am Schwälmer Weihnachtsmarkt erleben.

programm-weihnachtsmarkt-test3Und ganz wichtig für einige unserer Marktbesucher: „DER BAUM STEHT WIEDER IN DER MITTE!“ Entdecken Sie den größten Adventskranz der Region!

Das Programm der einzelnen Tage in der Übersicht:

Freitag, den 15. Dezember 2017

Samstag, den 16. Dezember 2017

Sonntag, den 17. Dezember 2017